Filtern:

 

"Umweltfreundliche Kleidung aus Bio-Baumwolle für Babys und Kleinkinder // Wir sorgen uns um unseren Planeten und die Menschen, die hier leben."
Buck and Baa ist eine kleine, familiengeführte Marke mit Sitz in Neuseeland. Die Inhaberin, Alexa, ist der festen Überzeugung, dass alle Produkte, die in Übersee hergestellt werden, in einem sozial und ökologisch verantwortungsvollen Umfeld produziert werden müssen und dass Babys natürliche, pestizidfreie Fasern nahe an ihrer zarten Haut haben sollten

Das Unternehmen stellt seit 2015 reine Bio-Bekleidung her und legt großen Wert auf Nachhaltigkeit - für die Babykleidung wird ausschließlich zertifizierte Bio-Baumwolle verwendet, die unseren Planeten schont und die Haut Ihres Babys pflegt.
Warum Bio-Baumwolle?
"Im traditionellen Baumwollanbau werden weltweit 15-25 % der Insektizide und Pestizide eingesetzt, was bedeutet, dass wir unseren Kindern Kleidung anziehen, die sie möglicherweise schädigen kann.
Die Haut von Babys ist dünner und poröser als die Haut von Erwachsenen und nimmt Chemikalien effizienter auf als unsere. Die Wahl von Biokleidung für Ihre Kinder kann dazu beitragen, die Menge an Giftstoffen und Chemikalien, die ihre Haut aufnimmt, zu verringern. Wenn Sie sich für Biokleidung entscheiden, wissen Sie, dass Sie ein sichereres, umweltbewussteres Produkt wählen."
 

Die Kleidung von Buck & Baa wird zudem unter ethischen Gesichtspunkten hergestellt, mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit und umwelt- und menschenfreundlichen Praktiken. Sie werden bei den Kleidungsstücken von Buck & Baa kein Einwegplastik finden. Die Baby- und Kinderkleidung ist pestizidfrei, und die Tinten und Farbstoffe sind auf Wasserbasis hergestellt, so dass bei der Herstellung der Kleidung keine Bienen zu Schaden kommen.

Alle Kleidungsstücke aus Bio-Baumwolle von Buck & Baa werden in Neuseeland entworfen und werden von deren Partnern in Indien und China unter fairen Handelsbedingungen hergestellt. Das bedeutet insbesondere:

  • Die Beschäftigung wird frei gewählt. Keine Zwangs- oder Kinderarbeit.
  • Die Vereinigungsfreiheit und das Recht auf Tarifverhandlungen werden respektiert.
  • Sichere und hygienische Arbeitsbedingungen
  • Faire, existenzsichernde Löhne für alle Landwirte und Arbeiter im Herstellungsprozess
  • Keine überlangen Arbeitszeiten mit ausreichenden Ruhezeiten und Pausen
  • Unsere Kleidung enthält keine giftigen Schwermetalle, Formaldehyd, Pestizide oder schädliche Chemikalien wie herkömmliche Baumwollkleidung.
  • Alle unsere Kleidungsstücke werden mit GOTS-geprüften, wasserbasierten Tinten und Farbstoffen gefärbt und bedruckt.
  • Unsere Produktionsstätte verfügt über eine Umweltpolitik mit Zielvorgaben und Verfahren zur Minimierung von Abfällen und Abwässern.
  • Für Verpackungsmaterial, Hangtags, Swingtags usw. wird Papier oder Pappe verwendet, die recycelt oder nach FSC oder PEFC zertifiziert sein müssen.

"Wir lieben unseren Planeten und die Menschen, die auf ihm leben. Deshalb halten wir es für unglaublich wichtig, beides zu respektieren, wenn wir auswählen, mit wem Buck & Baa zusammenarbeitet."

Buck&Baa setzt sich außerdem auch neben der Herstellung von Baby- und Kinderkleidung für Kinder und die Umwelt ein. Das Unternehmen nimmt regelmäßig an Spendenaktionen für Wohltätigkeitsorganisationen teil. Buck&Baa arbeitet dabei unter Anderen mit den neuseeländischen Organisationen "KidsCan" und "Trees That Count" zusammen und fördert die Unterstützung von benachteiligten Kindern und das Pflanzen von neuen Bäumen. Neben diesen Organisationen unterstützt Back&Baa noch viele weitere tolle Programme, um der Welt ein kleines bisschen Sonnenschein zurück zu geben.

"Man kann keinen einzigen Tag überstehen, ohne etwas für die Welt um einen herum zu tun. Was du tust, macht einen Unterschied, und du musst entscheiden, was für einen Unterschied du machen willst."         - Jane Goodall

 

Filter
Filter
Anzeige aller 10 Ergebnisse
      • 16 Produkte
      • 20 Produkte
      • 30 Produkte
      • 50 Produkte